Von der Latenz der Bilder: Fotografien von Evelyn Richter
in Zusammenarbeit mit Werner Lieberknecht, Dresden

Ein bis dato unbekannter Bestand von Fotografien Evelyn Richters wird mit dieser Ausstellung erstmals vorgestellt. 1930 in Bautzen geboren, lebte die Fotografin viele Jahre in Neukirch in der Oberlausitz. 2013 wurden circa 70 Filme in ihrem Haus entdeckt, die sie selbst nicht mehr entwickeln konnte. In der lichtempfindlichen Schicht waren Bildinformationen latent gespeichert, die erst jetzt abgerufen wurden. Zusammen mit dem Dresdner Fotografen und engen Freund Werner Lieberknecht traf Evelyn Richter eine Auswahl von 40 Motiven, die von diesem in der Dunkelkammer vergrößert wurden.

Eröffnung am Samstag, den 20. Januar 2018 um 18 Uhr:
mit einer Einführung von Agnes Matthias, Kunsthistorikerin
(innerhalb des DCA-Galerienrundganges ab 16 Uhr geöffnet: www.dresdencontemporaryart.de)

Ausstellungsdauer: 20.1. bis 24.3.2018
Ausstellungs- und Projektraum bautzner69
Bautzner Str. 69, 01099 Dresden
Neue Öffnungszeiten ab Januar 2018: Do bis Sa 16–19 Uhr u.n.V.