Der Coronavirus lähmt das Leben in Sachsen. Das wirkt sich auch auf Busse und Bahnen aus – vom Ticket­kauf bis zum Fahrplan.

Ab 1. April fahren weniger Züge. In Dresden sind weniger Straßen­bahnen & Busse unterwegs. In der Region gilt der Ferienfahrplan. Schmalspurbahnen und Kirnitzschtalbahn stellen den Betrieb ein. Mitarbeiter in den Servicezentren sind weiterhin für Sie da.

Ab 28. März stellen die Lößnitzgrundbahn, die Weißeritz­talbahn und die Kirnitzschtalbahn den Betrieb ein. Der grenzüberschreitende Verkehr wurde ebenfalls bis auf Weiteres eingestellt.

Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt über den aktuellen Fahrplan in der VVO-Fahrplanauskunft oder bei einem Verkehrsunternehmen im VVO.  

 

Quelle: www.vvo-online.de